Abendprogramm Hamburger Zeltfestival



DAS NIVEAU SINGT!


Motte Chor

Samstag, 12. Juni 2010  20 Uhr

Eintritt: 10,- / 8,-
Der MOTTE - Chor mit seinem traditionellen Jahreskonzert.
Ob Rökk oder Regener, Zarah Leander oder Lindenberg, die schönsten Deutschen Schlager der letzten 100 Jahre hat Chorleiter Axel Pätz den 40 SängerInnen auf den Leib arrangiert.
Bereits zwei Mal gewann der Chor aus Ottensen mit voller Sangespower und  seinen fetzigen Präsentationen den NDR 90,3 Chorwettbewerb.
Auch dieses Jahr kann man wieder einen Abend mit dem Prädikat "Extrem Unterhaltsam" erwarten.


„Circus and the City” • Die Rot(z)nasen


Circus and the City

Donnerstag, 17. Juni 2010  19.30 Uhr

Kinder/Jugendliche: 5 €, Erwachsene 8 €

 

Was passiert da am Michel? Ein vermeintlich glückliches Brautpaar steht kurz vor der Hochzeit, doch dann taucht plötzlich die Geliebte des Bräutigams auf. Das gibt Streit und der wird turbulent und akrobatisch. Und was geht ab im Schanzenviertel? Eine Demonstration. Doch die Situation eskaliert. Der Stadtteil beginnt zu brennen. Da bleibt der Polizeitruppe natürlich nichts anderes übrig, als Wasserwerfer einzusetzen. Auf dem Fischmarkt tummeln sich Touristen und Hanseaten. Die Fischverkäufer preisen ihre besten Fische an und dabei fliegt das ein oder andere Flossentier auch schon mal durch die Gegend...

Feurige Jonglagen und atemberaubende Schwünge am Trapez wechseln mit wilden Tänzen, amüsanten Slapsticks und meisterhaften Einradkünsten - und immer wieder erklingen derbe Beats und unverblümte Raps. In ihrem selbstgeschriebenen Stück zeigt die Jugendzirkusgruppe „Cirque Mixe“ der Circusschule Die Rotznasen e.V. verschiedene Bilder einer Großstadt.

Für Kids ab 6 Jahren

 

Glücksache • Jugendcircusschule TriBühne


Glückssache

Freitag, 18. Juni 2010  19:30 Uhr

Kinder/Jugendliche: 5 €, Erwachsene 8 €

Das von den jugendlichen ArtistInnen selbst geschriebene Stück handelt vom ewigen Glück, von der Suche nach dem eigenen Weg. Auf die Frage, was die Zukunft ihnen eigentlich bringt, driftet eine Gruppe junger Menschen mit großen Plänen langsam ab in gefährliche Experimente. Es geht um Freundschaft und Verrat, Vertrauen und den Sinn des Lebens.
Die ganze Geschichte wird präsentiert mit mitreißender Jonglage, atemberaubender Artistik und garniert sein mit einigen Überraschungen.


hidden shakespeare – Improvisation der Spitzenklasse


hiddenshakespeare

Donnerstag, 1. Juli 2010 20 Uhr

Eintritt: 15,- / 10,-

hidden shakespeare sind die Pioniere des Improvisationstheaters im norddeutschen Raum. Sie haben aus dem Genre "Improvisation" eine ganz eigene Kunstform erschaffen. Nach Vorschlägen des Publikums zaubern sie spontan komplexe Geschichten mit nicht minder vielschichtigen Charakteren und Handlungssträngen auf die Bühne. Die Schauspieler verstehen es, die ganze Bandbreite menschlicher Regungen auf die Bühne zu bringen. Es gelingt Ihnen, das Publikum sich in einem Moment noch vor Lachen biegen zu lassen, um es kurz darauf zu Tränen zu rühren. hidden shakespeare läßt die Wünsche der Zuschauer wahr werden!

www.hiddenshakespeare.de