Duhner KünstlerPromenadenFest


3. Duhner Strassenkünstlerfestival

26.-28. Juli 2013

Über drei Tage wird die Promenade zur Bühne für Artisten, Gaukler und Mimen. Zwischen 12 und 22 Uhr an allen Tagen sehen Sie verschiedene Strassenkünstler und Varietéartisten in 15 Shows täglich. Besuchen Sie den Platz der Artistik mit Trapez und Vertikaltuchartistik oder den Schauplatz der Strassenkünstler mit Jongleuren, Gauklern und Akrobaten. Außer den Leckerbissen auf den Bühnen gibt es noch zahlreiche Leckerbissen aus den Pfannen und Töpfen internationaler Küche in den Gourmetständen zu entdecken. Weiterhin locken Künstler, Designer und Kunsthandwerker mit allerlei Schönem und Außergewöhnlichem. Alle Künstler sind auf einem Festivalflyer vorgestellt, sowie ein Bühnen- und Spielplan der Strassenshows. Der Eintritt ist kostenlos, aber die Künstler sammeln ihre Gage mit dem Hut vom Publikum direkt ein. Alle Künstler sind internationale Spitze. Künstlern aus aller Welt besuchen Duhnen. Vertretene Nationen sind unter anderem: Ausstralien, Irland, Deutschland und Spanien. Verpassen Sie deswegen nicht dieses neue Highlight in Duhnen!

Kinder-Artisten-Schule
Täglich von 13 bis 21 Uhr können Kinder ab 5 Jahren unsere Artistenschule besuchen. In verschiedenen Workshops werden unterschiedliche Künste der Artistik, der Jonglage und Zirkustechniken unterrichtet. So stehen Trapezartistik ebenso auf dem Unterrichtsplan wie Jonglieren mit Bällen oder Tüchern und Akrobatik. Und wer sich traut, kann Abends in einer Kindergala um 20 Uhr zeigen, was am Nachmittag gelernt wurde. Geleitet werden die Workshops von ca. 30-45 Minuten Dauer von zwei Zirkuslehrern. Anfangszeiten und Workshopinhalte sind an der Artistenschule ausgehängt. 



High Society • Luftartistik Deutschland


high society

High Society zeichnen sich durch ihre große Liebe zur schauspielerischen Inszenierung aus. Meike Silja Rupprecht und Annika Titze heißen die zwei Ausnahme-Künstlerinnen, deren Darbietung artistisch präzise und fachlich auf höchstem Niveau ist.

Diamentenfieber:
"Unter strengen Sicherheitsmaßnahmen wird einer der wertvollsten Diamanten der Welt erstmalig wieder einem internationalen Publikum präsentiert..."
Zwei Frauen begeben sich auf atemberaubende Mission. Spektakuläre Trapezartistik, raffinierte Timings und ein Hauch von Glamour. Aber der Atem des Publikums ist nicht das einzige, was bei dieser Show geraubt wird. 

http://www.highsociety-artistik.de


Mr Spin

Mr Spin • Australien


Mr. Spins Aufführungen sind nichts weniger als “phänomenal“. Mr. Spin, seine wirkliche Name ist Nigel Martin, ist ein wahrer Charmeur und ein ausgezeichneter Jongleur. Seine Shows gehören zu den beliebtesten im internationalen Gauklercircuit. Er ist bekannt für seine humorvollen, energiegeladenen Shows, welche ein breites Publikum von Jung bis Alt ansprechen und in seinen Bann ziehen. Er wurde schon mehrmals ausgezeichnet für seine Darbietungen.

Die aktuelle Mr. Spin Show ist eine hoch qualifizierte, Comic-, Strassenzirkusnummer. Mr. Spin ist eine liebenswerte, charismatische Persönlichkeit, die bei allen Zielgruppen sehr beliebt ist. Er zeigt eine erstaunliche drei-Ball Jonglage, Diabolotricks, chinesische Teufelsstabkunst, Balltricks und er jongliert mit acht Baseball-Mützen zur gleichen Zeit! Der Show ist durchzogen mit erstaunlicher Mimik, humorvollen Szenen und präsentiert mit einem unglaublichen Gefühl von Spass. “Ich führe nicht nur ein Strassenshow auf, sondern es ist mein Beruf, die Leute zum Staunen und zum Lachen zu bringen und das mache ich verdammt gerne “ sagt Nigel Martin selber.

 

Circumloqui (Spanien) - Handpuppen-Circus mit Livemusik und Trashfaktor


Circumloqui

Der wahrscheinlich kleinste Circus der Welt! Aus Katalonien kommt er statt mit diversen LKW-Anhängern und einem Zirkuszelt mit einem dreirädrigen Piaggio-Apecar angereist. Dieses ist zwar klein, aber überbordend ausgestattet: Die Zirkusband mit echtem Schlagzeug, Gitarre und Keyboard sitzt auf dem Dach. In der davor liegenden Manege wird Puppentheater mit allerlei poetischen und trashigen Circus-Charakteren dargeboten.

Altbekanntes neu interpretiert - immer wieder überraschend und das nicht nur für die kleinen Besucher. Großes Kino auf engstem Raum! 


Tuto Tul • Argentinien


tutotul

Ein Clown erschafft eine Welt aus Teilen, Überbleibseln und gerettetem Müll, Dingen die schon vergessen waren, aus versunkenen Ecken. Gegenstände die die Konsumgesellschaft längst weggeschmissen hat.Immer umgeben von einer Unbeholfenheit und im Auge mit der Rebellion von Wesen und Objekten, die zu leben scheinen und seine Aufmerksamkeit beanspruchen, die durch ihre Unwahrscheinlichkeit und unerwartete Verhältensweisen überraschen, welche ihrer Natur zugrunde liegen. Diese Welt sieht mehr wie ein Puzzle aus.Sie ist nicht vollkommen. Mit dem Aussehen, dem Geist und der Courage eines spielenden Jungen, muss der Held dieser Geschichte zahllose Hindernisse unserer gegenwärtigen Gesellschaft überstehen und dabei ohne Schramme davon kommen. „Broken Nature“ erzählt von den Schwierigkeiten unserer Gesellschaft die natürlichen Zyklen zu erkennen. Es zeigt die immer wiederkehrende Problematik der Identität, den Verlust sozialer und historischer Referenzen und die Verwirrung als ein täglich wiederkehrendes Dilemma. Alles wird mit einer poetischen Note vorgetragen, das an Märchen erinnert und von Humor , Magie, Akrobatik, Jonglage, Balance und unter Einbeziehung des Publikums begleitet wird. Für jedes Alter ist dieses Clown-Theater, ein albernes Spiegelbild, dass man mit der ganzen Familie geniessen kann.

www.tutotul.com


Duoh!Lala! • Frankreich / Chile


Duoh!Lala!

Eine Französin und eine Chilenin bilden die Gruppe Duoh!Lala. In ihrer „Circus Show“ kommen Jonglage und Kontorsion zusammen – kombiniert mit einem Fahrrad, einer Puppe, einem Klavier. Und mit viel Liebe. Ein Comedy Duo, die eine Mischung aus Jonglage und Kontorsion in einem Rhythmus ohne Pause darstellen.

Sie erreichen die Stadt auf einem Fahrrad, das sich in einen Tanz mit alten Klängen verwandelt, und somit… beginnt die Show!!!

Eine Kombination von: Illusion und Liebe. eine Puppe und ein Klavier.

2º Kinder Jury Preis und 4º Professional Jury Preis beim Kleinkunstfestival Insel Usedom 2012 (Heringsdorf, Deutschland)

 

http://duohlala.blogspot.de