parksinfonie timmendorfer strand


Parksinfonie • Timmendorferstrand 21.-23. August 2015

Musik zum Zuhören und Geniessen. Musik zum Lauschen und Träumen. An drei Tagen zwischen 14 und 22 uhr präsentieren Singer, Songwriter und ein bisschen Klassik an verschiedenen Orten im Park Konzerte zum Verweilen. In insgesamt 60 halbstündigen Sets spielen 5 verschiedene Künstler täglich. Erleben Sie hochwertige Musik überwiegend mit deutschen und eigenen Texten. Hören Sie Lieder, die mal traurig klingen, Lieder die witzig, verspielt oder sensibil sind. Alle Künstler haben Ihren eigenen Stil, alle Künstler spielen unplugged, echt und live. Alle Konzerte finden an veschiedenen Ecken im Park statt. Die Künstler spielen ohne Bühne und sind dem Publikum ganz nahe. Wer mag, setzt sich einfach auf den Rasen oder auf einen der vielen Sinfonieteppiche mit einem guten Glas Wein in der Hand.


Freitag, 21.8.2015

• Klavierzauber mit Sven Wildöer

• Vivie Ann & Band

• Agata Paulina

Mimi Crie

• Lina & Lars


Samstag, 22.8.2015

• Fräulein Frey

• Lina & Lars

• Klavierzauber mit Sven Wildöer

• Gota de Fuego

• Klarinettentrio ClariNoir


Sonntag, 23.8.2015

• Andre Krikula Trio

• Friedrich JR

• Klavierzauber mit Sven Wildöer

• Vivie Ann & Band

• Ben Gallier



Sven Wildöer • Klavierzauber


Sven Wildöer

Klavierzauber ist der Name eines Kunstprojekts des Künstlers Sven Wildöer. Das Projekt besteht im wesentlichen darin, mit einem leuchtenden fahrbaren Klavier an den schönsten Orten Deutschlands zu spielen und besondere Architektur mit der Wirkung des Klavierspiels fotografisch festzuhalten. Gleichzeitig soll dabei die Musik im Vordergrund stehen, denn der Ursprung der ganzen Idee kam aus der Musik heraus.

 

 

www.sven-wildoeer.de




Vivie Ann & Band


Vivie Ann

Wenn man sie zum ersten Mal sieht, denkt man: "Die ist aber süß!" Blonde lange Haare, ein verschmitztes Lächeln, in zu großen Wollpullis versunken. Doch sobald man sie hört, ist der erste Eindruck von Vivie Ann schnell verflogen. Denn die junge, stimmgewaltige Sängerin aus Hamburg macht dynamischen Folk-Pop, voll von unerwarteten melodischen Wendungen, eingängigen Hooks, treibenden Rhythmen und tiefgründigen, bildhaften englischen Texten. Man spürt Euphorie, Leidenschaft und Liebe zur Musik und will die Augen nicht von ihr lassen, sobald sie die Bühne betritt.
Wenn die Singer-Songwriterin ihre Geschichte erzählt, weiß man, dass sie gut daran getan hat alles hinter sich zu lassen, ihr Studium für ihre Musik aufzugeben und vom Dorf auf den Hamburger Kiez zu ziehen. Von dort aus streift sie seit 2013 mit befreundeten Musikern durchs Land und singt sich in die Herzen der Zuhörer.
"Merkt euch diese Frau, bevor ihre Konzerte unbezahlbar werden! Wobei, das sind sie jetzt schon..."


www.vivieann.com


Friedrich Jr.


Friedrich Jr.

Die Band “Friedrich Jr.” wartet mit Akkordeon, Kontrabass und einer Stimme auf, deren Patina ihres Gleichen sucht! Die Musik bewegt sich im Genre Chanson und Neo-Folk - voller Gefühl, mit bunten deutschen Texten.
Dank leichtem Gepäck trifft man sie auch schon mal an einer Hafenpromenade, Ladenstraße, oder in einer Kneipe zu einem spontanen Konzert an…es passt einfachund unterstreicht den Charme in ihrer Musik!

Friedrich Jr. ist eine flensburger Band, sie spielen zu dritt auf klassischen akustischen Instrumenten. Sie treten stets in festlicher Kleidung auf -  bei Stadtfesten, in Kneipen, Clubs und Strassen jeder Stadt.

Friedrich Jr. , ausgesprochen “junior” (‘dʒuːnɪə), wurde im Frühjahr 2011 von Jan Hamann (Gesang / Gitarre) und Hans-Christian Nissen (Gitarre) gegründet. Sie waren zunächst als Duo unterwegs, im Herbst des gleichen Jahres folgten erste Auftritte mit Christoph Blumbach am Kontrabass

Besetzung

Jan Hamann (Gesang / Gitarre)

Bartosz Ruff (Akkordeon / Ukulele / Gitarre)
Finn Strothmann (Kontrabass)


 

www.friedrichjr.de