Sie sind hier:   Archiv > 2013 > vormittags

vormittags

wenn nicht anders ausgezeichnet:

alle Veranstaltungen um 10.30 Uhr

Eintritt:  Kinder 5,- € • Erwachsene 6,- € 
Gruppen (ab 10 Personen): 4,50 Euro pro Nase

 

Dienstag 28.05.2013
Mittwoch 29.05.2013    Eurithmietheater Orval                          ab 5 Jahre

Der kleine Muck

hamburger-zeltfestival bajazzooder die Kunst trotzdem groß zu sein nach Wilhelm Hauff

Orientalischer Märchenzauber für die ganze Familie ab 5 Jahren

Wer klein und schmächtig ist, muss umso ideenreicher und mutiger sein oder über Zauberkräfte verfügen, um sich behaupten zu können. Der kleine Muck aus dem Märchen von Wilhelm Hauff ist so ein Außenseiter. Ausgelacht und verstoßen, weil er kleinwüchsig ist, bekommt er seine große Chance, als er an Pantoffel gerät, die ihn an jeden Ort der Welt fliegen. Ganz zu schweigen von dem Spazierstock, mit dem er Gold aufspüren kann. Vor allem aber guter Charakter, Mut und Pfiffigkeit helfen ihm am Ende, den bösen Sultan auszutricksen.

Für das »Eurythmietheater Orval« ist die Geschichte vom Kleinen Muck eine Parabel auf das heute so genannte »Mobbing«. Und weil schon immer alle Menschen davor Angst hatten, von der Gemeinschaft ausgeschlossen zu werden, kann sich jeder, ob Kind oder Erwachsener, in der Figur des Kleinen Muck wiederfinden.

Eurythmie, Gitarrenmusik und Schauspiel verschmelzen zu einem phantastischen Zaubermärchen voller Humor, Wärme und Einfallsreichtum. Farbenfrohe Kostüme, fetzige Musik und sprechende Bewegung erzeugen zusammen ein Feuerwerk der Phantasie vor allem aber ein Bühnenereignis für Groß und Klein.

Eurythmie: Angelus Huber, Danuta Swamy von Zastrow; Schauspiel: Marcus Pickering
Gitarre, Charango, Quena: Roberto Hurtado Salgado; Kostüme: Katja Nestle

Licht: Julian Hoffmann; Ko-Regie: Bettina Grube; Regie: Rob Barendsma 
Mehr Infos: www.orval.de 

 

 

Freitag 31.05.2013    Hexe Knickebein                                        ab 2 Jahre

Kindermitmachkonzert

Hexe Knickebein in der Stadt 

hamburger-zeltfestival bajazzoHexe Knickebein bestaunt die große, bunte Stadt. Sie frühstückt mit den fleißigen Bauarbeitern, staunt wie der Mann aus Eisen dem Wetter trotzt und musiziert in einem Wolkenkratzer mit dem „Internationalen Orchester". Stadtmaus und Landmäuserich packen ihre sieben Sachen und ein Matrose sitzt mit dem Schifferklavier im Hafen und träumt von Rosalie.

Das alles und noch mehr erzählen euch die neuen Lieder auf dem Zelttheaterfestival. 
Mehr Infos: www.hexe-knickebein.de 

 

 

Samstag 1.06.2013    Circus Regenbogen

11.00 Uhr                                                                                 Eintritt: frei

hamburger-zeltfestival bajazzoDer erste Auftritt in einem richtigen Zirkuszelt – Ein ganz besonderes Erlebnis!
11 junge Menschen mit Trisomie 21 trainieren mit 10 Studierenden der Universität Hamburg Akrobatik. Worum handelt es sich bei dieser Veranstaltung? Es ist ein neues Psychomotorik-Zirkus- Projekt des Fachbereichs Erziehungs- wissenschaften der Universität Hamburg, welches von Alfred Röhm und Prof. Dr. Zimpel angeboten wird. Die Imitation gehört zu der höchsten Form des Lernens und dass die Stärke bei Menschen mit Trisomie 21 in der Imitation liegt, ist seit langem bekannt. Anerkannt und geschätzt wurde es bisher viel zu wenig. Wir erhoffen uns zusammen mit den Artistinnen und Artisten Spaß und Freude am gemeinsamen Tun und wollen das im Bajazzo-Zelt mit viel Publikum teilen. 

 

 

Premiere

Dienstag 4.06.2013    Stadtteilschule Winterhude, Theaterkurs

11:00Uhr   Oliver Twist                   Eintritt: auf Hut nach dem Stück

hamburger-zeltfestival bajazzoOliver Twist, ein Waisenjunge vom Land kommt in die raue Unterwelt Londons. Dort begegnet er arglistigen Dieben und sanftmütigen Freunden. Während Neider ihm gefährlich werden, zeigen ihm gütige Menschen, was Wärme und Liebe bedeutet. Immer wieder muss er um sein Leben fürchten, wird jedoch auch stets gerettet und wohlwollend aufgenommen. Richtig gefährlich wird es für den Straßenjungen jedoch, als er beginnt, seine Herkunft zu erforschen.

Die 22 jungen Schauspieler der Klassen 5 bis 7 der Reformschule Winterhude verzaubern 60 Minuten lang als Taschendiebe und Hausherren die Bühne des Bajazzo-Zeltes. Einige von ihnen kennen das Theaterleben bereits, anderen ist es jedoch mit Oliver Twist eine neue Erfahrung.  

  

 

Mittwoch 5.06.2013   Tamalan Theater                                       ab 4 Jahre

Aschenputtel

Aschenputtel oder: ich erkenne dich trotzdem

hamburger-zeltfestival bajazzo

Wie ist sie hier nur hineingeraten? Asche schaufeln, Schuhe putzen und Wäsche waschen, während die anderen sich bedienen lassen

und auf großem Fuß leben.
Statt Dank erntet sie nur Spott: Aschenputtel, Du wirst es nie schaffen. Doch die Hilfe kommt von oben, hat zwei Flügel und jede Menge Freunde...

Das Tamalan Theater spielt die bekannte Geschichte mit der Taube auf dem Dach und dem goldenen Schuh im Pech in einer Inszenierung mit viel Musik und Witz für Kinder- und Familienpublikum. Märchenspaktakel mit Federvieh und Polka.
Produktion: Tamalan Theater, Kostüme: Anni Ruhland, Musik: Helmut Ferner 
Mehr Infos: www.tamalan-theater.de 

 

 

Donnerstag 6.06.2013    Mit Krone und Hund                             ab 4 Jahre

Glücksritter

hamburger-zeltfestival bajazzo

Kristian Rufert präsentiert Lieder, die glücklich machen! Zum Mitsingen und Tanzen, zum Lachen und Träumen.

Mit im Programm ist der Sommerhit Ich geh nackig rein, begleitet mit hawaiianischen Ukulele-Klängen. Es rockt der Muthase mit verzerrter E-Gitarre und MuhmähMusik erzählt zur akustischen Gitarre, wie Frank die Kuh ein Rockstar wurde.

Gemeinsam singen wir Schmidt muss mit und tanzen den Leg die Arme um die Welt - Tanz. Wir probieren ungewöhnliche Instrumente wie Maultrommel, Djembe und Kazoo aus, spielen Luftgitarrensoli und zünden Wunderkerzen an.

„Glücksritter“ ist ein Programm für Weltumarmer, Muthasen, Sternestauner und Luftgitarrenspieler! 
Mehr Infos: www.mitkroneundhund.de 



Freitag 7.06.2013    RADAU! & Pelemele                        von 4 bis 10 Jahre

Doppelkonzert mit RADAU! (Hamburg) und Pelemele (Köln) ca. 60–70 min.

Gleich zwei Highlights der Kindermusikszene stehen bei diesem ganz besonderen Konzertereignis auf der bajazzo Bühne. Das heißt, stehen wird wohl kaum einer, denn beide Bands sind für ihre lebendigen Mitmach-Shows bekannt. Langweilig wird es also auf keinen Fall.

hamburger zeltfestival bajazzoPelemele-Konzerte sind Rockshows, bei der sich das Publikum genauso viel bewegt wie die Jungs auf der Bühne. Es wird gewackelt und gezappelt, gesungen und viel gelacht. Kein Konzert von Pelemele, bei dem nicht irgendwann sogar die hintersten Reihen im Rhythmus mitspringen, mittanzen und mitklatschen. Ihre jüngste CD heißt ‚Rockcircus' – wenn das nicht zum bajazzo-Zelt passt!
Mehr Infos: www.pelemele.de

 

hamburger zeltfestival bajazzoRADAU! hat sich mit ihrem Motto „Garantiert blockflötenfrei" in die Herzen vieler Fans gespielt. Sie sind in allen möglichen Musikformaten vom KI.KA bis zum Kinderradio vertreten. Ihr Tourplan reicht vom Freiburger Kindermusikfestival Klong bis zum Meerkabarett auf Sylt, von der Hamburger Staatsoper bis zum Bürgerfest des Bundespräsidenten. Ob das Publikum auf Safari oder baden geht, brennt oder gelöscht wird, mit Bällen auf die Bühne zielt oder einfach nur singt, hüpft oder tanzt – mit reichlich Action fürs Publikum geht es um alles, was Kinder erleben und was Kinder sich wün¬schen. Und das mit Musik, die auch den Erwachsenen gefällt. Versprochen.
Mehr Infos: www.radau-online.de

 

 

Mittwoch 12.06.2013    Kirchwerder Shakespeare Company

11.00 Uhr    Alan's Party                  Eintritt: auf Hut nach dem Stück

hamburger-zeltfestival bajazzoA Comedy-Mysterie

12.Juni 1959. Elvis rockt, die Jungs sind cool und die Mädchen sind hysterisch. Alan feiert seinen 16. Geburtstag mit allem, was dazugehört: gute Freunde, kreischige Partygirls, nervige Schwestern, eine obernervöse Mum, spießige Nachbarn - es gibt also Essen & Trinken, (zu) laute Musik, Liebe & Eifersucht, Freundschaft, Hass, Spaß, bis das Unfassbare geschieht: "Janet is dead!"
Ein Unfall? Selbstmord? Mord? Werden wir die Wahrheit jemals herausfinden...?

Das Profil Kirchwerder Shakespeare Company aus dem Jahrgang 8 der STS Kirchwerder präsentiert ihr selbstgeschriebenes Stück in englischer Sprache.

 

 

Achtung Programmänderung:

Donnerstag 13.06.2013    Tandera Theater                                 ab 4 Jahre

Frieda und Frosch

hamburger-zeltfestival bajazzo

Frieda ist eine Kröte, wie sie im Buche steht. Von ihr aus könnte der Winterschlaf das ganze Jahr dauern.
Fredy, der Frosch will dagegen keine Gelegenheit verpassen, die das Leben ihm bietet. Der Wechsel der Jahreszeiten ist für ihn ein aufregendes Ereignis. All die spannenden Dinge will er natürlich mit seiner Freundin Frieda zusammen erleben, denn für Abenteuer braucht man einen guten Freund. Trotzdem, manchmal kommt es vor, dass man alleine sein möchte. Warum?
Schaut selbst, eine Puppenspielerin erzählt Euch überraschende Geschichten in einer zauberhaften Bühne von zwei grünen Freunden. Im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter...

Spiel: Gabriele Parnow-Kloth
Regie/Dramaturgie: Ute Kotte
Ausstattung: Mechthild Nienhaber/Christof von Büren
Ton: Karl Parnow-Kloth
Spieldauer ca. 45 min.
Mehr Infos: www.tandera.de 

 

 

Freitag 14.06.2013     Circusschule TriBühne                              ab 4 Jahre

Ewer Bisch'Tendü

hamburger-zeltfestival bajazzo

Die neue Produktion der Integrationsgruppe entführt die Zuschauer in die Fabelwelt. Giraffen und Zebras, Löwen und Affen erleben ein spannendes Abenteuer und unter ihnen ist ein Wesen, das dort irgendwie nicht hingehört. Zaubernde Vögel versuchen die Geschehnisse zu beeinflussen, der Teufel hat seine Finger im Spiel und ein Außenseiter steht plötzlich im Mittelpunkt – wird er die Tiere retten können? Welches Spiel treiben die Zauberer und welches der Teufel? Ein circensisches Märchen lädt auf eine phantasievolle Reise ein.

Weitere Infos: www.tribuehne.net

Powered by CMSimple | Login