Sie sind hier:   Archiv > 2015 > Abends

Abends

Das gesamte Abendprogramm findet ihr hier

Samstag 6.06.2015    Festa Junina / Forroxodó  

20:00 Uhr                                                              Eintritt: 10,– 


 bajazzo Zeltfestval

Forró!..ist im Nordosten Brasiliens die Bezeichnung für einen populären Tanzabend, bei dem "Forró" gespielt wird: unwiderstehliche Rhythmen und Lieder, die alle Paare zum Klang von Zabumba, Triangel und Akkordeon bis spät in die Nacht zum Tanzen bringen. 
Xodó!..ist die Leidenschaft für diesen Stil und das Repertoire, einen musikalischen Schatz in welchem Einflüsse aus Europa und brasilianischer Percussion fusionieren.
Forroxodó, vier Musiker um Sängerin Ivoneide Targinos-Meier, lädt bei ihren Konzerte zu poetischen Xotes, energischen Forrós und mitreißenden Cocos ein! Vem dançar forró!


 

Freitag 19.06.2015    Circusschule TriBühne

  

19:30 Uhr             wieder sprechen                            Eintritt: 10,–/erm. 6,–

 


Die Sehnsucht nach Liebe kann uns so manches Mal aus dem Gleichgewicht bringen. Auf lustige und ernste Weise, mit Akrobatik, Jonglage, Tanz und vielem mehr wird die Suche nach der großen Liebe erzählt, wobei die inneren Konflikte in den Vordergrund gerückt werden.

Die Jugendgruppe beschäftigt sich in ihrem neuen Circusstück mit den Facetten unserer menschlichen Persönlichkeit, die sich gerne mal untereinander widersprechen können.

Und wie findet sich in einem solchen Wirrwarr der oder die “Richtige“?



Samstag 20.06.2015    hidden shakespeare

   

20.00 Uhr                                              Eintritt: 15,–/erm. 10,–

 

hidden shakespeare, das ist Improvisationstheater vom Feinsten.

 

bajazzo zeltfestival schanzenpark

Mord im Zirkuszelt!
In der zauberhaften Welt der Gaukler, Clowns und Artisten geschieht ein unfassbares Verbrechen.
Wer ist das Opfer? Was ist die Mordwaffe?
Die im Zelt anwesenden Zuschauer geben die Hinweise und Hauptkommissar Edgar Woser und seine Assistentin Chantal Schmied ermitteln.
Ein Haufen Verdächtige, Reisen in die Vergangenheit des Opfers, und immer wieder geraten die Ermittler in gefährliche Situationen.....
Seien Sie live dabei!

Seit mehr als 20 Jahren halten sie äußerst erfolgreich die Fahne dieser wilden Theaterform hoch. Und zwar nicht nur in Hamburger Theatern, sprich: Alma Hoppes Lustspielhaus und dem Schmidt Theater, nein, sie folgen Einladungen in die verschiedensten Winkel unserer Republik. Doch damit nicht genug: Auch auf internationalen Festivals treten sie auf, z.B. Seattle, Harare, Kopenhagen, Amsterdam und Berlin.
Außerdem wagen sie immer wieder Neues und das wird belohnt. Im Februar 2012 zählten sie zu den glücklichen Gewinnern des Max-Ophüls Filmpreises für ihren improvisierten Kinofilm ” Heiligabend mit Hase ” und wurden ebenfalls auf dem ‚Improvised Film Festival Sydney‘ ausgezeichnet.
hidden shakespeare das sind Mignon Remé, Kirsten Sprick, Thorsten Neelmeyer, Frank Thomé und Rolf Claussen.

“Mit Spontanität, Schlagfertigkeit und trockenem Humor gelang es dem Sextett eine Stunde das Gelächter am Kochen zu halten.” 
taz, Hamburg

www.hiddenshakespeare.de

 

 

Mittwoch 24.06.2015    Die Rot(z)nasen

   

19:00 Uhr                                              Eintritt: 8,–/erm. 5,–



In der ersten Hälfte eine rasante Zirkuscollage ihrer kleinen 6 bis 9-jährigen Rotzlöffel, Lümmel und Näschen mit allem, was das Zirkusherz begehrt.

Und nach der Pause:

Ihre Jugendgruppe Cirque Mix mit der Premiere ihrer neuen Produktion:

„Das kleine Einmal-ICH“

Ich – Was ist das? Wo finde ich es und wer braucht ich überhaupt? Eine experimentelle Suche nach dem Ich. Dabei bringen die jungen Artisten ihre Genres gemeinsam auf die Bühne und schaffen eine spannende Balance zwischen Artistik, Musik und Philosophie.

Freuen sich sich auf buntes Zirkustreiben für die ganze Familie!

 

www.circus-rotznasen.de 

Powered by CMSimple | Login